Wenn Sie ein neues Fördersystem benötigen – was sollte ich in eine gute Anfrageunterlage aufnehmen?

Beschreibung

Der erste Schritt in einem erfolgreichen Projekt ist die Erstellung eines klaren Anforderungskatalogs durch das Schreiben einer guten Anfrage. Je detaillierter die Anfrageunterlage ist, desto größer ist die Chance, dass Ihre Erwartungen erfüllt werden und der Lieferant Ihre Bedürfnisse vollständig umsetzen kann. Hier ist eine Liste von 10 Dingen, die Sie berücksichtigen müssen, wenn Sie eine neue Förderanlage installieren möchten.

1. Das Gewicht der Teile, die das System bewegen wird.
2. Die Abmessungen der Teile, die das System bewegen wird.
3. Die Größe der Bodenfläche, auf der das System installiert wird.
4. Die Höhe des Gebäudes, in dem das System installiert wird. Wenn die Decke hoch genug ist, besteht die Möglichkeit, das System auf zwei oder sogar drei Ebenen zu installieren, was viel Platz sparen könnte.
5. Das Material und die Tragfähigkeit des Bodens, auf dem das System installiert wird.
6. Die bevorzugte Taktzeit, d.h. die Zeitspanne, die benötigt wird, um den Vorgang in Minuten und Sekunden abzuschließen.
7. Ob das System vollständig automatisiert werden soll oder nicht oder ob es auch Bereiche mit nicht angetriebenen Strecken umfassen soll.
8. Wenn Sie ein Speichersystem benötigen, sollten Sie die Größe des Speichers angeben. Siehe Beispiel eines OCS-Speichersystems.
9. Eine CAD-Zeichnung oder technische Zeichnung des Gebäudes, in dem das System installiert wird.
10. Eine Skizze des gewünschten Fördersystems nach Ihren Angaben. Dies ist nicht zwingend notwendig, aber ein sehr hilfreiches Dokument, das nach Möglichkeit beigefügt werden sollte.

Medien

Galerie

Webseite

Downloads

Scroll to Top