Komax Mira 340

Beschreibung

Die programmierbaren Maschinen Mira 340 und 340 Q wurden für universelle Anwendungen mit maximaler Präzision entwickelt. Sie eignen sich ideal für die Verarbeitung von anspruchsvollen Kabeln und Isolationswerkstoffen. Der Rotationskopf mit 4X-Messern verfügt über einzigartige Funktionen, die die Fertigungszeit reduzieren und die Qualität steigern. Die patentierte ACD-Einschneideüberwachung vermeidet Leiterbeschädigungen und entspricht den Anforderungen in der Automobil- oder Luftfahrtindustrie. So lässt sich mit einer einzigen Maschine ein sehr breites Anwendungsspektrum abdecken. Dank Sequenzverarbeitung können Mehrleiterkabel und Mehrschichtisolationen zeitsparend verarbeitet werden. Dies steigert in Kombination mit der einfachen Bedienung die Produktivität.

Medien

Galerie

Webseite

Downloads

Scroll to Top