Sicheres, mechanisches Schutztürsystem PSENmech mit Zuhaltung – und die Tür bleibt zu!

Beschreibung

Neben den Sicherheitsschaltern PSENmech bieten wir ab sofort auch sichere, mechanische Schutztürsysteme PSENmech mit Zuhaltung. Sie eignen sich als wirtschaftliche Basislösung für die sichere Überwachung von beweglich trennenden Schutzeinrichtungen. Die Schutztür wird sicher zugehalten, bis die gefährliche Maschinenbewegung gestoppt ist. Ein unbeabsichtigter Wiederanlauf der Gefahrenbewegung wird verhindert. Damit eignet sich das Schutztürsystem PSENmech mit Zuhaltung für den Personen und Prozessschutz und kann in zahlreichen Branchen und Anwendungen eingesetzt werden. Es kann mit einer Fluchtentriegelung oder Notentsperrung ergänzt werden. Zusammen mit den konfigurierbaren sicheren Kleinsteuerungen PNOZmulti 2bietet es eine wirtschaftliche Komplettlösung aus einer Hand.

Sichere Schutztürsystem PSENmech – Ihre Vorteile auf einen Blick:
• wirtschaftliche Basislösung für die Schutztürüberwachung mit sicherer Zuhaltung
• geeignet für begehbare Türen dank Flucht- und Notentriegelungsoptionen
• Flexibilität und Schnelligkeit bei der Installation dank verschiedener Betätiger und M12-Anschluss
• lange Produktlebensdauer dank Kopfteil und 3D-Betätiger aus Metall
• schmutzunempfindliches, staub- und wasserdichtes Gehäuse
• geeignet für die Anbindung an dezentrale Module wie PDP67 oder PSS67 dank M12, 5-poliger Produktvarianten
• sichere Komplettlösung, z.B. mit konfigurierbaren sicheren Kleinsteuerungen PNOZmulti 2

Medien

Galerie

Webseite

Downloads