Ventilinsel Serie D – mit CoilVision Technologie

Beschreibung

Die Ventilinseln Serie D gewährleisten eine optimale Produktivität und Flexibilität in zahlreichen industriellen Automatisierungssystemen.

VORTEILE
  • kompaktes Design
  • einzelne, modulare Grundplatten
  • flexibler Anschluss verschiedener I/O-Module
  • Diagnose und Prognose integriert
  • Verfügbare Protokolle: PROFIBUS-DP, CANopen, EtherNet/IP, PROFINET, EtherCAT, IO-Link

Modulare pneumatische und elektrische Einzelgrundplatten in Verbindung mit einem einfachem Ventilanschlusssystem machen die Serie D zur idealen Lösung für alle industriellen Anwendungen, bei denen eine schnelle und einfache Installation pneumatischer Steuerungen notwendig ist.

Die Serie D verfügt über eine Multipol-Version sowie eine Feldbus-Version. Das Feldbus-Modul ist für die gängigsten Protokolle erhältlich.
Dadurch können pneumatische und elektrische Funktionen einfach in modernste Automatisierungssysteme integriert werden.

DIAGNOSEMÖGLICHKEITEN
  • Schaltzustand ON/OFF der Vorsteuerventile
  • Betriebszustand
  • Kurzschluss oder erhöhter Stromverbrauch
  • Temperaturkontrolle des Mastermoduls und der Vorsteuerventile
  • Kabelbrucherkennung
  • Über- / Unterspannung
  • Anzahl Schaltzyklen
  • Stromverbrauch

Medien

Galerie

Webseite

Downloads

Scroll to Top